VW Bank Tagesgeldkonto mit aktuell 2,00% Zinsen

Die VW Bank bietet ihr Tagesgeldkonto unter dem Namen “Plus Konto” an. Für Neukunden, die erstmals bei der VW Bank ein Tagesgeldkonto eröffnen gibt es aktuell 2 Prozent Zinsen. Die Einlagenhöhe für den sogenannten Treue-Zinssatz ist allerdings auf 20.000 Euro beschränkt. Für alle Beträge, die über die Betragsgrenze hinaus auf dem Tagesgeldkonto angelegt werden, zahlt die VW Bank zurzeit 1,35 Prozent. Während der Treue-Zins bis zum 1. April 2011 garantiert ist, handelt es sich beim Normal-Angebot um eine variable Kondition. In der Praxis bedeutet das konkret, dass die Volkswagen Bank den Zinssatz entsprechend der allgemeinen Entwicklung am Geld- und Kapitalmarkt regelmäßig anpasst.

Zu den weiteren Pluspunkten des Tagesgeldkontos bei der VW Bank zählt die monatliche Zinszahlung. Dadurch profitieren Tagesgeld-Anleger vom Zinseszinseffekt und erzielen eine bessere Rendite als bei einer vierteljährlichen bzw. bei einer jährlichen Zinszahlung. Abgewickelt werden alle Zahlungen über ein bestehendes Girokonto des Anlegers, das bei jeder beliebigen deutschen Bank bestehen kann. Das Tagesgeldkonto wird online und generell ohne Gebühren geführt. Über den Internet-Zugang können damit rund um die Uhr alle Umsätze abgerufen werden und auch die Rückbuchung des angelegten Geldes veranlasst werden. Die Verfügung ist jederzeit gegeben, da keine Kündigungsfristen zu beachten sind.

Im Vergleich der aktuellen Tagesgeldzinsen liegen die Konditionen beim Tagesgeld der VW Bank im Bereich der besten Anbieter. Das Konto hat auch mehrere Auszeichnungen erhalten, die ein Beleg für das gute Angebot und den hervorragenden Service der Bank sind.

Comments are closed.

Dansette